Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Wen Jiabao fordert gute Unterbringung der Erdbebenopfer
   2008-05-20 22:22:56    Seite Drucken    cri
Beijing

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao hat am Dienstag in Beijing betont, die Unterbringung der Erdbebenopfer solle gut umgesetzt werden, um eventuell folgende Sekundärkatastrophen zu vermeiden.

Wen Jiabao leitete am gleichen Tag die elfte Konferenz des Generalstabs zur Katastrophenbekämpfung. Dabei wurde beschlossen, in naher Zukunft 40.000 Zelte in die Katastrophengebiete zu transportieren. 6.000 Notunterkünfte sollen außerdem innerhalb von zwei Tagen ebenfalls angeliefert werden. Zudem will man die Stauseen in der Region sorgfältig überprüfen sowie durch Erdrutsche oder Geröllmassen aufgestaute Seen intensiv überwachen. Gleichzeitig will man ein entsprechendes Frühwarnsystem verstärken und spezielle Programme zur Risikoeindämmung ausarbeiten.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C84AC1D71334310BC5E6 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C84A779EAC36371911C4 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm