Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

USA, Russland und Brasilien stellen Unterstützung für Erdbebenopfer bereit
   2008-05-20 16:10:35    Seite Drucken    cri
Chengdu

Die zuständigen chinesischen Behörden haben am Dienstag mitgeteilt, dass verschiedene Länder, darunter die USA, Russland und Brasilien, eine Unterstützung für das von dem Erdbeben betroffene Katastrophengebiet Wenchuan in der südwestchinesischen Provinz Sichuan bereitgestellt haben.

Demzufolge hat die US-Regierung weitere Hilfsgüter im Wert von einer Million US-Dollar für das Katastrophengebiet in Sichuan bewilligt. Die Hilfsgüter sollen am kommenden Mittwoch in Chengdu in der Provinz Sichuan eintreffen. Bisher haben die US-Regierung und die Bevölkerung der USA Gelder und Güter in Höhe von über 34 Millionen US-Dollar für die Katastrophenopfer gespendet.

Außerdem ist ein medizinisches Betreuungsteam aus Russland am Dienstagvormittag mit dem Flugzeug in Chengdu angekommen. Noch am Dienstagnachmittag wird ein weiteres Flugzeug aus Russland mit 36 Tonnen Hilfsgütern an Bord in der Provinzhauptstadt erwartet.

Sechs südamerikanische Länder, darunter Brasilien, übermittelten zudem am Dienstag dem chinesischen Außenministerium eine Liste mit Hilfsgütern für die Erdbebenopfer. Nach der Liste überreichte Brasilien eine Spende im Wert von 200.000 US-Dollar.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BA16426E5E3339E354A6 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BA161572063437356028 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm