Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Chinesische Provinzen unterstützen Erdbebengebiet
   2008-05-16 10:51:19    Seite Drucken    cri
Wenchuan

Nach dem heftigen Erdbeben in Wenchuan in der chinesischen Provinz Sichuan haben alle chinesischen Provinzen das Katastrophengebiet intensiv unterstützt.

Provinzen und regierungsunmittelbare Städte, wie Beijing, Shanxi, Ningxia, Jiangsu und Qinghai entsandten Rettungsmannschaften und Ärzteteams in das Gebiet.

Die Provinzen Guangdong, Jiangsu, Heilongjiang und das Autonome Gebiet Innere Mongolei brachten per Luft-, Eisenbahn- und Straßentransport große Mengen an Lebensmitteln, Zelten und Medikamenten zur Ersten Hilfe nach Sichuan.

In verschiedenen Provinzen wurden zudem Geld- und Blutspendenaktionen sowie die Rekrutierung von Freiwilligen organisiert. Waisenhäuser und zahlreiche Familien erklärten, sie seien jeder Zeit zur Aufnahme von Waisen bereit.

Statistiken zufolge hat die Regierung bis Donnerstag aus ganz China Geld und Hilfsmittel mit Wert von über 1,3 Milliarden Yuan RMB erhalten.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C083A4F79E37392E7978 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C0834DAB6731301CE72F zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm