Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Erdbeben in Sichuan auch in Deutschland mit großer Aufmerksamkeit verfolgt
   2008-05-16 10:42:26    Seite Drucken    cri
Mainz

Das Erdbeben und seine verheerenden Folgen in der chinesischen Provinz Sichuan am 12. Mai sind auch in Deutschland mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Die Vorsitzende der deutsch-chinesischen Freundschaftsgesellschaft in Rheinland-Pfalz Monika von Borries sagte am Donnerstag, sie sei tief beeindruckt von dem schnellen, professionellen Eingreifen und dem Engagement der chinesischen Regierung. Besonders erwähnenswert sei, dass Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao die Rettungsarbeiten sofort vor Ort geleitet habe. All dies habe die Haltung der westlichen Öffentlichkeit gegenüber China verändert.

Die deutsche Bundesregierung habe bereits eine erste Spende in Höhe von 500.000 Euro bereitgestellt. Auslandschinesen, chinesische Studenten in Deutschland und Deutsche sowie Nichtregierungsorganisationen hätten ebenfalls gespendet. Von Borries sagte, das Bundesland Rheinland-Pfalz werde sich für das Sammeln weiterer Spenden einsetzen. Das deutsche Volk fühle sich mit der Bevölkerung in Sichuan eng verbunden.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C3B26599E13335349598 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C3B22B7F69303465A6BD zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm