Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Keine Gesundheitsrisiken oder Seuchengefahr in Sichuan
   2008-05-15 20:45:07    Seite Drucken    CRI
Beijing

Bis jetzt sei in den Erdbebengebieten der Provinz Sichuan keine Epidemie ausgebrochen. Dies gab Gao Qiang, Leiter für Seuchenschutz des Kommandostabs zur Katastrophenbekämpfung beim chinesischen Staatsrat, am Donnerstag in Beijing bekannt.

Vor der Presse sagte Gao, das chinesische Gesundheitsministerium habe nach Ausbruch des Erdbebens unverzüglich Personal zur medizinischen Versorgung in die Katastrophengebiete entsandt. Ihre Aufgabe liege darin, medizinische Behandlung sowie Arbeiten zur Seuchenvorbeugung durchzuführen, hieß es.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BD0B2690D6333135CED4 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BD0B2D551E3139C72741 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm