Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Über zehntausend Touristen vom Erdbeben betroffen
   2008-05-15 15:30:00    Seite Drucken    cri
Beijing

Wie vom staatlichen chinesischen Tourismusamt zu erfahren ist, sind über zehntausend Touristen vom Erdbeben in Sichuan betroffen.

Nach landesweiten Untersuchungen des Amts in Bezug auf Touristengruppen in den Katastrophegebieten und gemäß der Informationen von lokalen Tourismusbehörden und Reisebüros waren bis Mittwoch 19 Uhr etwa 506 Touristengruppen beeinflusst. Die genaue Zahl der Touristen betrug 10.386, davon kommen 1.073 aus dem Ausland und 9,313 aus dem Inland.

Insgesamt sitzen 893 ausländische und 2.601 chinesische Touristen im Katastrophengebiet fest. Das staatliche Tourismusamt hat eine spezielle Organisation gegründet, um rund um die Uhr mit den einschlägigen Behörden in den Katastrophegebieten in Kontakt zu bleiben.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B4EE671F35363390B49A zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B4EE5D984234359DF0D2 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm