Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Internationale Gemeinschaft stellt Hilfe für Katastrophegebiete in China bereit
   2008-05-15 11:15:51    Seite Drucken    cri
Beijing

Den Berichten von Auslandskorrespondenten von CRI zufolge hat die internationale Gemeinschaft am Mittwoch weitere finanzielle Mittel und humanitäre Unterstützung für die Erdbebenbekämpfung in China bereitgestellt. Verschiedene Regierungschefs drückten der chinesischen Regierung und der chinesischen Bevölkerung gegenüber ihre Anteilnahme und Unterstützung aus.

Die US-Regierung bot China 500.000 US-Dollar an. Zwei russische Transportflugzeuge mit humanitären Hilfsgütern trafen in Chengdu ein. Die britische Regierung erklärte, sie werde den Erdbebengebieten Hilfsgüter im Wert von einer Million Pfund Sterling bereitstellen. Die französische Regierung will am Freitag eine große Transportmaschine mit Hilfsgütern im Wert von 250.000 Euro nach China entsenden. Auch die japanische Bevölkerung spendete. Belgien, Italien, Mexiko, Südkorea, Pakistan, Indien und der UN-Kinderfons sowie andere internationale Organisationen boten China ihre Unterstützung an.

Zudem veranstalteten Auslandschinesen und chinesische Studenten im Ausland in Katar, Thailand, Kanada, den USA, Australien, Afghanistan, den Philippinen, Mexiko und Indonesien nach dem heftigen Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan Spendeaktionen.

Zudem veröffentlichten die Medien in Südkorea und Singapur am Mittwoch Berichte, in denen die Rettungsarbeiten der chinesischen Regierung gewürdigt werden.

Einer weiteren Meldung zufolge sandten die Oberhäupter und Regierungschefs Kasachstans, Georgiens, der Ukraine, des Iran und der Türkei Telegramme an den chinesischen Staatspräsidenten Hu Jintao und Ministerpräsident Wen Jiabao oder veröffentlichten Erklärungen. Darin brachte sie ihre Anteilnahme für die Opfer des Erdbebens in der chinesischen Provinz Sichuan zum Ausdruck und unterstützen die Maßnahmen zur Katastrophebekämpfung durch die chinesische Regierung und die Bevölkerung.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B3255E1C0A38344F21D4 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B325DAFC2E3034F3093D zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm