Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Große Erfolge bei Realisierung gleicher Bildungschancen in China erzielt
   2008-03-14 12:07:39    Seite Drucken    cri
Beijing

In den vergangenen Jahren hat China verstärkt die Chancengleichheit im Bildungswesen gefördert. Dabei sind bereits große Erfolge erzielt worden. Dies sagte der chinesische Bildungsminister Zhou Ji am Freitag in Beijing.

Weiter sagte Zhou Ji bei einem Interview, gleiche Bildungschancen seien ein grundlegendes Element der Bildungspolitik des Landes. In diesem Sinne werde der Entwicklung der Bildung Priorität eingeräumt. Es werde konsequent eine das Volk begünstigende Politik zur Sicherstellung gleicher Bildungschancen betrieben.

Zhou Ji fuhr fort, China sei ein großes Land mit 1,3 Milliarden Menschen. Zur Realisierung gleicher Bildungschancen bedürfe es daher eines langen, schwierigen Prozesses.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn