Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

China startet wissenschaftliche Schlüsselprojekte in 2008
   2008-03-13 14:53:32    Seite Drucken    cri
Beijing

Alle wissenschaftlichen Schlüsselprojekte, die im chinesischen mittel- und langfristigen Entwicklungsplan festgelegt wurden, werden in diesem Jahr angefangen. Dies gab der chinesische Minister für Technik und Wissenschaft, Wan Gang, am Donnerstag vor chinesischen und ausländischen Medienvertretern bekannt.

Wan Gang sagte, die chinesischen wissenschaftlichen Schlüsselprojekte zur Forschung im Bereich großer Flugzeuge, zur Entwicklung neuer Medikamente und zur Erschließung der Atomenergie, der Erdöl- und Erdgasfelder sowie der Kohleressourcen seien offiziell gestartet und reibungslos umgesetzt worden. In den vergangenen Jahren habe sich das Innovationsumfeld in China stark weiter entwickelt, so Wan Gang

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn