Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Deutschland-Promenade in Nanjing eröffnet
   2007-10-19 20:30:12    Seite Drucken    cri

Nanjing

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Deutschland und China - gemeinsam in Bewegung" ist am Freitag auf dem Daxinggong-Platz in Nanjing, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangsu, die Deutschland-Promenade eröffnet worden. Der deutsche Botschafter in China, Dr. Michael Schäfer, und der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Nanjing, Jin Daoqiang, hielten auf der Eröffnung Reden.

Die Deutschland-Promenade ist das Herzstück der Veranstaltungsreihe. Vom 19. bis 28. Oktober wird sie als Höhepunkt der ersten Station in Jiangsu den Daxinggong-Platz in Nanjing in eine Bühne für Wirtschaft, Kultur und Bildung aus Deutschland verwandeln. Sie bietet den Nanjingern die Gelegenheit, Deutschland vor ihrer eigenen Haustür kennen zu lernen.

"Deutschland und China - Gemeinsam in Bewegung" ist eine dreijährige Veranstaltungsreihe unter gemeinsamer Schirmherrschaft von Staatspräsident Hu Jintao und Bundespräsident Horst Köhler. Bis 2010 präsentiert sich Deutschland in ausgewählten chinesischen Großstädten unter dem Generalthema "Städte in Bewegung" als modernes, kreatives und zukunftsorientiertes Land. Ziel ist es, der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit auf breiter Basis zusätzliche Impulse zu geben.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 604089D2948E32373657BB98 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 604089D250619933336C7032 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm