Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Neue Fortschritte beim Umweltschutz in China
   2007-10-09 20:01:46    Seite Drucken    cri
Beijing

Das chinesische Staatliche Statistikamt hat am Dienstag in einem Bericht darauf hingewiesen, dass seit dem 16. Parteitag der KP Chinas im Jahr 2002 das Land neue Fortschritte im Umweltschutzbereich erzielt hat.

In dem Bericht heißt es, seit 2002 seien die Ausgaben für die Vorbeugung und Regulierung der Umweltverschmutzung sowie für den Schutz der ökologischen Umwelt seitens der Regierungen aller Ebenen in China erhöht worden. Die Arbeit zur Prävention und Regulierung der Umweltverschmutzung, zur Energieeinsparung und zur Reduzierung der Schadstoffemission komme zudem schrittweise voran. Generell habe man im Bereich Umweltschutz neue Fortschritte erzielt. Weiter heißt es in dem Bericht, die Luftqualität der Städte nehme im Großen und Ganzen eine Wendung zum Besseren. Das Zuwachstempo der Emission von Hauptschadstoffen habe sich verlangsamt.

Dem Bericht zufolge hat China zudem den Umweltschutz und die entsprechende Kontrolle und Verwaltung verstärkt. Die ökologische Verschlechterungstendenz ist gewissermaßen eingedämmt worden.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61E9B2C2923BB73338A178DB zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61E9B2C2C8B4E53431A397CD zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm