Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Verkehrs- und Transportnetz in China weiter ausgebaut
   2007-09-28 20:53:15    Seite Drucken    cri
Beijing

In China wurden seit dem 16. Parteitag der KP Chinas im Jahr 2002 der Infrastrukturaufbau des Transportwesens sowie die Transportstruktur schrittweise optimiert. Derzeit verfügt das Land bereits über ein vollständiges Transportnetz aus Schienen, Autobahnen, Wasserstraßen und ziviler Luftfahrt. Das geht aus einem Bericht des chinesischen Staatlichen Statistikamtes hervor, der am Freitag veröffentlicht wurde.

Weiter heißt es in dem Bericht, Ende 2006 habe das chinesische Eisenbahnnetz insgesamt 77.000 Kilometern betragen und liege damit weltweit an dritter Stelle.

Zudem gab es Ende 2006 in China ein Autobahnnetz mit einer Länge von 45.000 Kilometer. Gleichzeitig ist die Zahl ziviler Flugzeuge im Vergleich zu Ende 2002 um 45 Prozent gestiegen. Die Länge der landesweiten Öl- und Gaspipelines lag Ende 2006 bei über 48.000 Kilometer. Dies bedeute eine Zunahme im Vergleich zu 2002 um 62 Prozent, so der Bericht weiter.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61EBA4C94D9C5B3135C98594 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61EBA4C9958AF63737FA0C02 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm