Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Ziel über Abbau des Energieverbrauchs und Reduzierung der Schadstoffemission nicht verwirklicht
   2007-03-05 19:40:45    Seite drucken   cri
Beijing

Obwohl der Energieverbrauch des Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukts (BIP) Chinas im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit vier Jahren gesunken sei, habe China das Anfang des vergangenen Jahres von der Regierung festgelegte Ziel über den Abbau des Energieverbrauchs und die Reduzierung der Schadstoffemission nicht verwirklicht, trug der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao am Montag aus dem Rechenschaftsbericht der Regierung den Abgeordneten des Nationalen Volkskongresses vor.

Alle anderen Hauptziele der chinesischen Regierung vom vergangenen Jahr seien realisiert worden. In einigen Bereichen habe China sogar das angestrebte Ziel übertroffen. Das Bruttoinlandsprodukt sei im Vergleich zum Vorjahr um 10,7 Prozent gestiegen. 11,84 Millionen neue Arbeitsplätze wurden in Chinas Städten und Gemeinden geschaffen, über 1,8 Millionen mehr als erwartet, so Wen Jiabao weiter.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61EDE9004CABF134361A0D85 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61EDE9002C349539379C3D19 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm