Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

China erwartet in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von 8 Prozent
   2007-03-05 10:29:45    Seite drucken   cri

 

Beijing

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao hat am Montag auf der Jahrestagung des Nationalen Volkskongresses in dem Rechenschaftsbericht der chinesischen Regierung erklärt, dass das chinesische Wirtschaftswachstum im laufenden Jahr sich auf etwa 8 Prozent belaufen wird. Dies muss allerdings auf der Verbesserung der Branchenstruktur, der Erhöhung der Wirtschaftseffizienz, einer Senkung des Energie- und Ressourcenverbrauchs und auf Verbesserungen im Umweltschutz basieren.

Es ist das erste Mal, dass China das erwartete Wirtschaftswachstum des Landes mit Voraussetzungen verbindet.

Zudem hat Wen Jiabao noch andere Ziele für Chinas Entwicklung im laufeden Jahr genannt. So sollen nicht weniger als 9 Millionen Menschen in Städten im Jahr 2007 neue Beschäftigung finden, damit die Arbeitslosenquote in Städten unter 4,6 Prozent gehalten wird. Zudem muss die Unausgewogenheit zwischen internationalen Einnahmen und Ausgaben geregelt werden. Nicht zuletzt wird China weiterhin seine besonnene und stabile Finanz- und Währungspolitik betreiben.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61EDF0BD34F64339329F0485 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61EDF0BD04B61C39380998B0 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm