Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Erfolgreiche Vier-Länder-Reise von Ministerpräsident Wen Jiabao
   2006-09-17 19:34:53    CRI
Beijing

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao ist am Samstag nach seiner Vier-Länder-Reise nach Beijing zurückgekehrt. Außenminister Li Zhaoxing, der den Ministerpräsidenten begleitete, erklärte, diese Reise von Wen Jiaobao sei erfolgreich und habe eine Brücke für die künftige Entwicklung der Kooperationen zwischen China und Europa sowie zwischen China und mittelasiatischen Ländern geschaffen.

Weiter sagte Li Zhaoxing, mit dieser Vier-Länder-Reise sei das Vertrauen zwischen China und Europa vertieft und die chinesisch-europäische Zusammenarbeit gefördert worden. Zugleich habe Ministerpräsident Wen Jiabao bei dieser Gelegenheit Chinas Politik dargelegt und die bilaterale Zusammenarbeit zwischen China und den vier Ländern vertieft. Die asiatisch-europäische Kooperation sowie die Zusammenarbeit zwischen den SCO-Mitgliedsländern seien dadurch auch vorangetrieben worden.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn