Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Ministerpräsidenten Chinas und Finnlands zu Gespräch zusammengekommen
   2006-09-12 21:24:56    cri
Helsinki

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao ist am Dienstag in Helsinki mit seinem finnischen Amtskollegen Matti Vanhanen zu einem Gespräch zusammengekommen. Dabei sprach sich Wen Jiabao für einen Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen zwischen China und Finnland aus. Beide Länder sollten ihren Austausch und ihre Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen und in allen Bereichen intensivieren sowie Konsultationen zu wichtigen internationalen Angelegenheiten führen.

Matti Vanhanen erklärte die Bereitschaft Finnlands, China bei seiner Entwicklung aktiv zu unterstützen. Zudem halte Finnland konsequent an seiner Ein-China-Politik fest.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn