Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Wen Jiabao unterbreitet Vorschläge zur asiatisch-europäischen Zusammenarbeit
   2006-09-11 22:01:13    CRI
Helsinki

Auf dem 6. Asien-Europa-Gipfel in Helsinki am Montag hat der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao neue Vorschläge zur Förderung der asiatisch-europäischen Zusammenarbeit unterbreitet.

In einer Rede schlug Wen Jiabao vor, die Zusammenarbeit zwischen den Klein- und mittelständischen Unternehmen Asiens und Europas zu verstärken, neuen Krankheiten wie der Vogelgrippe gemeinsam zu begegnen und ein Entwicklungsforum für die wirtschaftliche Förderung asiatischer und europäischer Dörfer zu organisieren. Ferner kündigte Wen Jiabao an, dass im Jahr 2007 die 3. Dialogkonferenz zwischen den Religionen in China stattfinden werde.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn