Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Alle ersten Passagierzüge aus Beijing, Chengdu und Lanzhou sicher angekommen
   2006-07-04 09:58:19    cri
Lhasa

Am Montag sind alle Personenzüge, die aus der chinesischen Hauptstadt Beijing, aus der südwestlichen Stadt Chengdu und aus der nordwestlichen Stadt Lanzhou in Richtung Lhasa sich auf den Weg gemacht hatten, wohlbehalten in Tibets Hauptstadt angekommen.

Die drei Züge transportierten beinahe 3.000 Touristen. Am 1. Juli wurde die höchste Bahnstrecke der Welt, die Qinghai-Tibet-Eisenbahn, offiziell in Betrieb genommen, die das westchinesische Qinghai-Tibet-Plateau durchquert. Mit der Freigabe der Eisenbahnlinie wird Lhasa täglich einige Tausend Gäste begrüßen können. Die Entwicklung des Tourismus wird den einheimischen Bauern und Viehzüchtern ganz sicher Vorteile bringen.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn