Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Erste drei Passagierzüge bald nach Tibet unterwegs
   2006-06-26 20:46:24    cri
Beijing

Auf der neuen Eisenbahnlinie von Qinghai nach Tibet sollen bald die ersten drei Passagierzüge nach Tibet unterwegs sein. Die Züge werden jeweils von Beijing, Chengdu und Lanzhou abfahren.

Die Qinghai-Tibet-Eisenbahn ist die am höchsten gelegene und längste Hochlandstrecke der Welt und führt von Xining, der Hauptstadt der Provinz Qinghai, nach Lhasa, der Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet. Die Strecke zwischen Gelmur und Lhasa wird am 1. Juli für den Verkehr freigegeben. Danach wird das Tibet ohne Eisenbahn der Geschichte angehören.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn