Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

China zeigt Verantwortung in der Weltgemeinschaft
   2006-03-14 16:16:41    cri
Beijing

Auf einer Pressekonferenz am Dienstag in Beijing hat Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao betont, dass China bereits ein verantwortungsbewusstes Land in der internationalen Gemeinschaft geworden sei.

Wen Jiabao wies darauf hin, dass Chinas Entwicklung und Stabilität wichtige Beiträge zum Frieden und zur Prosperität der Welt geleistet hat und auch weiter leisten würde. China hat einen energiesparenden und umweltfreundlichen Weg der wissenschaftlichen Entwicklung gefunden. Es werde seine selbstständige und friedliche Außenpolitik weiter verfolgen und sei bereit zur friedlichen Koexistenz mit allen anderen Ländern. China sei Mitwirkender und Beschützer des internationalen Systems und setze sich entschlossen für den Weltfrieden ein. Darüber hinaus zeige China eine kooperative Haltung zur unkonventionellen Sicherheit und bei schweren Naturkatastrophen und trete kategorisch dem internationalen Terrorismus und der Verbreitung von Kernwaffen entgegen. Seit seinem WTO-Beitritt habe China seine Versprechen gewissenhaft erfüllt und bemühe sich um die Erreichung der Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen. Nicht zuletzt befolge China eine defensive Verteidigungspolitik.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61AB769FE107DF34314DE336 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61AB769FC169C030366F7399 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm