Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Aufbau neuer Dörfer zum Wohle der Bauern in China
   2006-03-14 15:55:07    cri
Beijing

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao hob am Dienstag auf der Pressekonferenz nach Beendigung der 4. Jahrestagung des 10. Nationalen Volkskongresses hervor, dass China sich zum Ziel gesetzt hat, sozialistische Dörfer neuen Typs zu errichten, um die Agrarwirtschaft voranzutreiben und die Produktionsbedingungen und Lebensverhältnisse der Bauern zu verbessern.

Wen Jiabao erläuterte, der Aufbau der neuen sozialistischen Dörfer bedeute, dass die Agrarwirtschaft und die Arbeiten auf dem Lande die vordere Stelle beim Modernisierungsaufbau des Landes belegen sollten.

Wen bekräftigte, dass während des Aufbaus der neuen sozialistischen Dörfer die demokratischen Rechte der Bauern gewährleistet werden müssen. Zugleich sollen die Bauern durch den Aufbau tatsächlich Profite erzielen.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61AB656A8D74803032678C24 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61AB656AA39FB53332E87AA0 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm