Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Freiwilliger Jugenddienst im Ausland fördert in- und ausländische Freundschaft
   2006-03-10 16:41:54    cri
Beijing

Auf der derzeit in Beijing stattfindenden Jahrestagung des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV) wurde am Donnerstag vorgeschlagen, den überseeischen freiwilligen Jugenddienst weitergehend zügig zu entwickeln, um die Freundschaften und Kooperationen zwischen China und Ausland zu fördern.

Das Mitglied des Landeskomitees der PKKCV, Xu Feng, wies in seiner Rede vor dem Plenum darauf hin, dass der überseeische freiwillige Dienst die Freundschaft unter den Völkern fördert und auch der Entwicklung der zwischenstaatlichen Beziehungen dient.

Nach Aufnahme des überseeischen freiwilligen Dienstes in das staatliche Hilfsprogramm für das Ausland im letzten Jahr hat China in großer Zahl Freiwillige nach Südostasien und in etliche afrikanische Länder geschickt. Diese Jugendlichen leisten dort ohne jegliche Bezahlung wertvolle Dienste. Derzeit beinhaltet das Freiwilligenprojekt Dienstprojekt der chinesischen Jugend unter anderem Lehrtätigkeiten für das Erlernen der chinesischen Sprache, Agrartechnologien und die TCM-Behandlungen.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61F2CB5FE71DAA35379C3BDC zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61F2CB5F8D74803931A1FD3A zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm