Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
• Erste Busse im tibetischen Ngari eingesetzt
• 60 Jahre Tibet-Radio in Qinghai
• Hilfsprogramm lässt Blinde in Tibet wieder sehen
• Mönche in Lhasa ausnahmslos rentenversichert
• 2,81 Millionen Touristen reisten im ersten Halbjahr nach Tibet
• Westliche Medien: Mailand sagt ab, dem Dalai Lama die Ehrenbürgerschaft zu verleihen
• Qinghai-Tibet-Bahn transportiert immer mehr Fahrgäste
• Chinesische Tibetologen im Bundestag
• Tibetische Delegation besucht Berlin
• Deutsche Medien berichten über Dalai Lamas Nähe zur CIA
• Chinesische Tibetologen besuchen Wien
• Chinesischer Verband der Buddhisten wirft Südkorea Einmischung in innere Angelegenheiten vor
• China kritisiert britische Unterstützung des tibetischen Separatismus
• Erste Ausstellung über Tibets immaterielles Kulturerbe in Lhasa
• Immer mehr ausländische Touristen reisen nach Tibet
• Tibet zeigt sein immaterielles Kulturerbe
• Zivile Luftfahrt in Tibet soll gefördert werden
• Tibets Tourismusgeschäft läuft rund
• Wachstum des Im- und Exports in Tibet chinaweit führend
• Mediengruppe Tibet gegründet
• Tibet baut ersten Kindervergnügungspark
• Chinesische Tibetologen auf Vortragsreise in New York
• Erste tibetische Bank eröffnet Filiale in Lhasa
• Tibetische Delegation tauscht sich mit Europäischem Parlament aus
• China kritisiert Treffen der britischen Führung mit dem Dalai Lama
• Tibetische Delegation besucht Europäisches Parlament
• Erstes großes PV-Kraftwerk in Tibet in Betrieb
• Bessere Wohnsituation für tibetische Bauern und Hirten
• Flughafenausbau in Nyingchi
• Wiederaufbau in Yushu schreitet voran
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  
Forum Meinungen
• mengyingbo schrieb "Leben in Changshu"
seit etwas über einer Woche ist nun Changshu 常熟 in der Provinz Jiangsu 江苏 meine neue Heimat - zumindest erstmal für rund 2 Jahre.Changshu (übersetzt etwa: Stadt der langen Ernte) liegt ungefähr 100 km westlich von Shanghai und hat rund 2 Millionen Einwohner, ist also nur eine mittelgroße Stadt.Es gibt hier einen ca. 200m hohen Berg, den Yushan 虞山 und einen See, den Shanghu 尚湖...
• Ralf63 schrieb "Korea"
Eine schöne Analyse ist das, die Volker20 uns hier vorgestellt hat. Irgendwie habe ich nicht genügend Kenntnisse der Details, um da noch mehr zum Thema beitragen zu können. Hier aber noch einige Punkte, welche mir wichtig erscheinen:Ein riesiges Problem ist die Stationierung von Soldaten der USA-Armee in Südkorea...
Meistgelesene Artikel
• Keine Lebenszeichen vom gesunkenen indischen U-Boot
• Snowdens Vater erhält Visum für Russland
• Getötete Chinesen: Afghanistan bekundet Beileid
• Vermittlungsversuche in Ägypten gescheitert
• Gipfel abgesagt: Russland enttäuscht von USA
Fotos
Luxusausstellung 2013 in Beijing eröffnet
Fotoausstellung „Chinesischer Traum - Schönes China" in Brüssel
Wiederaufbau neuer Wohnhäuser nach Erdbeben in Min
Lujiagou: Ein neues Wohngebiet mit günstigen Lebens- und Verkehrsbedingungen
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China