Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Aktuelles
• Kleinkredite tragen zur Armutsbekämpfung in Tibet bei
• Tibetische Kulturdelegation besucht Canberra
• Chinesische Tibet-Delegation besucht Australien
• Tibetische Kulturdelegation besucht die Mongolei
• China: Höchste Autobahn der Welt für Verkehr freigegeben
• Panchen Lama erteilt Segen
• China lehnt Botswana-Besuch des Dalai Lama ab
• China gegen Dalai Lamas antichinesische Spaltungsaktivitäten
• Delegation der tibetischen Kultur besucht Belgien
• Österreichs Abgeordnete kritisieren Irreführung der Tibet-Frage
Mehr>>
Text
• Online-Handel mit tibetischen Räucherstäbchen: ein Weg aus der Armut
• Mit privaten Fremdenzimmern gegen die Armut
• Li Keqiang: Entwicklung Tibets ist von großer Wichtigkeit
• Tunnel lässt Tibet näher rücken
• Chinesische tibetische Kulturaustauschsdelegation besucht Belgien
• Hotelbau fördert Fremdenverkehr in Tibet
• Himalaya-Eisenbahn mehr als nur ein Traum
• Forum über Tibets Entwicklung in Lhasa
• China fördert Umweltschutz in Tibet
• Qinghai-Tibet-Eisenbahn ermöglicht sprunghafte Entwicklung von Tourismus in Tibet
Mehr>>
Webradio
Wie sich das Leben in Tibet durch mobiles Internet verändert
Das mobile Internet hat die Wirtschaft und die Gesellschaft in vielfacher Hinsicht beeinflusst. Inzwischen ist es ganz normal, nur mit dem Handy und ohne Portemonnaie aus dem Haus zu gehen. Die bargeldlose Gesellschaft wird allmählich zur Realität. Einkaufen, Fahrradleihen ...
Sonam Dargye, Schützer tibetischer Antilopen und seine Nachfolger
Das Naturschutzgebiet Hoh Xil liegt in der Provinz Qinghai in rund 4.800 Metern Höhe auf der Qinghai-Tibet-Hochebene in Westchina. Es gilt als das größte und höchstgelegene Naturschutzgebiet Chinas, das seine Ursprünglichkeit und sein ökologisches Gleichgewicht bewahren konnte...
Spezielle Gäste auf dem Weideland: Eine Geschichte über Antilopen und die Bewohner des Kreises Amdo
Im Oktober 1997 hat ein beispiellos heftiger Schneesturm den Regierungsbezirk Nagqu im Norden des Autonomen Gebiets Tibet heimgesucht. Das in einer Höhe von 4.500 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Grasland Qiangtang war mit einer dicken Schneedecke bedeckt...
• Sonam Dargye, Schützer tibetischer Antilopen und seine Nachfolger
• Spezielle Gäste auf dem Weideland: Eine Geschichte über Antilopen und die Bewohner des Kreises Amdo
• Rückkehr in die Heimat Motuo, die ehemals „abgeschnittene Insel" in Tibet
• Kostenloses Medizinstudium soll armen Tibetern zu besserem Leben verhelfen
• Leben auf dem Dach der Volksrepublik
Mehr>>
Video

Wir sind eine Familie

Moderne und Tradition - So kleiden sich die Tibeter

Ein Amerikaner und sein Café in Tibet

Die Tibetische Trommel

Auszug aus der TV-Gala des Kangba-Fernsehens: Der Stepptanz „Taling"

Auszug aus der TV-Gala des Lhasaer Fernsehens: Der „Dinggar- Reba-Tanz"
Mehr>>
Galerie

Tibet: Aufforstung in Namling

Zeitgenössische Malerei in Tibet

Teekultur in Lhasa

Gyangze - Heimat tibetischer Teppiche

E-Commerce in Tibet

Lächelnde Gesichter in Lhasa
Mehr>>
Links
Mehr>>
Forum
• Tibet und der Dalai Lama
• Wild und authentisch – das tibetische Grasland in Sichuan
• Ausstellung ueber den Wandel in Tibet
Mehr>>
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China