Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Modern und natürlich: Auch so kann ein China-Restaurant in Hamburg sein
  2008-10-10 17:24:07  cri
Seite Drucken    

 

Die chinesische Küche, die von vielen als die beste Küche der Welt bezeichnet wird, kann man natürlich nicht nur in China, sondern auch hier in Deutschland, in Hamburg, genießen. Zum Beispiel in dem Restaurant "Ni hao", was "Hallo" bedeutet.

Es ist 11:00 Uhr, noch kommt kein Gast, aber die Kellnerinnen und Kellner sind schon sehr beschäftigt.

Normalerweise ist das Licht in einem chinesischen Restaurant schummrig, es gibt alte chinesische Musik zu hören, über jeden Tischen hängt ein roter Lampion. Im "Ni hao" ist alles anders: große Fenster, weiße Wände, der Gastraum ist hell und modern gestaltet. Dazu Lian:

"Dieses China-Restaurant ist nicht so typisch wie anderswo, weil es hier ganz anders aussieht. Hier ist es modern. Ich habe schon in einigen anderen China-Restaurants gearbeitet. Ich kann sagen, dass die Gäste hier ein höheres Niveau haben. "

Das "Ni hao" liegt im Westen Hamburgs, hierher kommen nur wenige Touristen. Dafür umso mehr Stammgäste.

"Ich wohne hier in der Gegend, und deswegen komme ich gerne hierher. Also ich meine immer, dass hier Preis und Leistung sehr gut stimmen. Also das gefällt mir sehr gut hier."

...erzählt ein Stammgast.

Es ist jetzt 12:00 Uhr, die "goldene Zeit" für das Mittagessen. Nun kommen schon mehr Gäste.

Der Kellner gibt die Bestellung der Gäste in den Computer ein. Danach werden die Daten in die Küche übertragen und der Koch weiß, was er zu kochen hat.

Viele Gäste besuchen das "Ni hao" sehr oft, weil sie mit allem sehr zufrieden sind. Wie zum Beispiel Karl Diene:

"Ich bin in Hamburg zu Hause und liebe die chinesische Küche und habe, bevor sie hier ihr Restaurant eröffnet haben, auch andere Lokale besucht. Ich bin auch gern abends mit Gästen hier und bin auch gerne zu einem Mittagstisch wie jetzt hier, und den krieg ich bei ihnen eigentlich in hervorragender Qualität. Es wird mir freundlich serviert und ich schätze ihre Küche gegenüber den anderen Mitbewerbern doch besser ein. Und bin auch deswegen bereit, auch gerne, sag ich jetzt mal 50 Cent oder einen Euro, mehr zu bezahlen."

Essen gut, alles gut.

Text: P